Beratungszentrum

Wenden Sie sich als Lehrkraft oder als Erziehungsberechtigte an uns, wenn bei Ihrem Schüler/ Kind massive Probleme im Bereich des Lernens, der Sprache oder der emotionalen und sozialen Entwicklung auftreten.

Die Beratung findet an den Grund- und Mittelschulen statt, um kurze Wege und ein niedrigschwelliges Angebot zu ermöglichen.Die Liste der jeweiligen Beratungsorte entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Die Mitarbeiter des Mobilen Beratungszentrums beraten unbürokratisch und informieren Sie über ein weiteres mögliches Vorgehen.

Es ist keine Anmeldung erforderlich.Melden Sie sich am entsprechenden Termin im Sekretariat am Beratungsort.

 

 

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Mobiles Beratungszentrum.pdf)Mobiles Beratungszentrum.pdf 260 KB