Ganztagsschule

 

Allgemeine Merkmale einer Ganztagesklasse (Ganztagesschule)

 

  • Ein durchgehend strukturierter Aufenthalt in der Schule an mindestens vier Wochentagen von täglich mindestens sieben Zeitstunden ist für Schüler verpflichtend.
  • Die vormittäglichen und nachmittäglichen Aktivitäten der Schüler stehen in einem konzeptionellen Zusammenhang.
  • Der Pflichtunterricht ist auf Vormittag und Nachmittag verteilt.
  • Über den ganzen Tag hinweg wechseln Unterrichtsstunden mit Übungs- und Lernzeiten sowie sportlichen, musischen und künstlerisch orientierten Fördermaßnahme.
  • Es können auch Freizeitaktivitäten angeboten werden.
  • Zusätzliche unterrichtliche Angebote und Fördermaßnahmen
  • Übungs- und Vertiefungsstunden.
  • Lernzeiten und individuelle Förderung für Schüler
  • Projekte zur Gewaltprävention, Freizeitgestaltung, Berufsorientierung
  • Das gemeinsame Mittagessen ist zentraler Bestandteil und für alle SchülerInnen bindend.
  • Keine Hausaufgaben: „Hausaufgaben" werden zu „Schulaufgaben"

 

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Impressionen von den Ganztagsangeboten.docx)Impressionen von den Ganztagsangeboten.docx 1034 KB