Klassen zur individuellen Lernförderung

  • Die Unter- und Mittelstufe des Förderzentrums umfasst die Jahrgangsstufen 3 bis 6

  • Für diese Jahrgangsstufen gibt es einen eigenen Lehrplan zur individuellen Lernförderung

  • Die Durchlässigkeit der Schule wird durch Kooperation mit Grund- und Hauptschulen begünstigt

  • Um einen möglichst reibungslosen Übergang zu gewährleisten, werden die Schüler stundenweise in Kleingruppen von Lehrern des Förderzentrums gefördert und bei allen schulischen Belangen unterstützt

  • Für die Jahrgangsstufen 5 und 6 wird der Lebenspraktische Bereich mit den Fächern Hauswirtschaft, Textilarbeit und Technisches Werken verstärkt in Form eines Praxistages unterrichtet
  • Ab der Klasse 3 beginnt ein Englischunterricht.