MSH - Mobile Sonderpädagogische Hilfe

Der MSH kommt auf Anforderung in die Kindertagesstätte.

Ziel ist die Prävention von Entwicklungsrückständen im Elementarbereich

MSH Bild mit sitzenden Kindern klein

 MSH unterstützt:

  • Eltern
  • Kinder (bis zur Einschulung)
  • ErzieherInnen der Kindertagesstätten

Der MSH berät in folgenden Förderschwerpunkten:

  • Sprache
  • Motorik und Koordination
  • Kognitiver Bereich
  • Lebenspraktischer Bereich
  • Emotionale und soziale Entwicklung

MSH bietet an:

  • Individuelle Beratung und Begleitung der Eltern
  • Anamnese und Diagnostik
  • Förderplan
  • Förderung (Einzeln oder in Gruppe)
  • Beratung des Erzieherteams
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen am Kind Beteiligten
  • Organisation und Moderation von Gesprächen
Die Förderung wird nach dem ganzheitlichen Prinzip gestaltet und
erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den ErzieherInnen und den Eltern

 

Kontakt über das Sekretariat

oder mobil P. Schauer 01520 426 30 08

oder pia.schauer@foerderzentrum-bad-toelz.de

Ansprechpartner für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung ist das private Förderzentrum Von-Rothmund-Schule

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (MSH Flyer.pdf)MSH Flyer.pdf 707 KB
Diese Datei herunterladen (Entbindung Schweigepflicht.pdf)Entbindung Schweigepflicht.pdf 87 KB
Diese Datei herunterladen (MSH Fragebogen für Kita.pdf)MSH Fragebogen für Kita.pdf 148 KB
Diese Datei herunterladen (MSH Antrag für Eltern.pdf)MSH Antrag für Eltern.pdf 24 KB